23. REGENSTAUFER ASPHALT- UND STRASSENBAU-SEMINAR vom 28.03.2007



 
Veranstalter: 

Institut Dr.-Ing. Gauer, Ingenieurgesellschaft mbH für bautechnische Prüfungen
Gutenbergstraße 9, 93128 Regenstauf
 


Vorträge Referenten  Download durch Klick auf den Titel ] :
 
Auswirkungen der Europäischen Normen auf das Regelwerk im Asphaltstraßenbau
Dipl.-Ing. A. Riechert, Institut Dr.-Ing. Gauer, Regenstauf
 
Die neuen TL Asphalt und ZTV Asphalt – Neuerungen aus der Sicht der Straßenbauverwaltung
BOR Dipl.-Ing. G. Rodehack, Oberste Baubehörde, München 
 
Qualitätssicherung im Straßenbau – Reicht das Bautagebuch?
Dipl.-Ing. Mikkeleit , IMI Ingenieurbüro, Feuchtwangen
 
Polymermodifizierte Bitumen (PmB) – Neue Normen, neue Produkte
Dr. G. Lenk, OMV, Germany  
 
Weiterentwicklung offenporiger Asphaltdeckschichten – Ergebnisse einer Verbundforschungsarbeit LfU, Müller-BBM und IFB
Dr.-Ing. M. Schmalz, Institut Dr.-Ing. Gauer, Regenstauf  
 
Verwendung von Vliesstoffen, Gittern und Verbundstoffen im Asphaltstraßenbau – Vorstellung des FGSV Arbeitspapiers Nr. 69
Dr.-Ing. M. Schmalz, Institut Dr.-Ing. Gauer, Regenstauf