Für die Aufstellung der Leistungsbeschreibung von Erhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen werden Informationen benötigt, die von den Bietern im Rahmen der Angebotserstellung genutzt werden können.

Dazu gehören Angaben zum Aufbau und zum Zustand des Oberbaus, aber auch Informationen zum Untergrund/Unterbau der Straße. Die erforderlichen Daten werden durch Bohrungen, Aufgrabungen, Sondierungen und andere Feldversuche gewonnen, wobei nachfolgende Materialprüfungen im Labor unerlässlich sind.
Die Ergebnisse erlauben Aussagen zu erforderlichen Ausbautiefen und zu den Verwertungsmöglichkeiten der anfallenden Ausbaustoffe.
Bestandsuntersuchungen führen wir mit eigenem Gerät und Personal durch. Bei Interesse übergeben wir Ihnen gerne ein auf Ihre geplante Maßnahme abgestimmtes Angebot.


  • Ansprechpartner: Dipl.-Ing. A. Riechert
  • E-Mail: riechert@ifbgauer.de
  • Telefon: +49 9402 9300-225