In Zeiten stetig wachsender Bevölkerungszahlen und zunehmenden Verkehrs - insbesondere steigenden Güterverkehrsaufkommens - erhöhen sich auch die Anforderungen und Belastungen an unsere Bauten und Infrastruktur.

Beton ist ein geeignetes Baumaterial, um Gebäude und Verkehrsflächen mit hoher Nutzungsdauer herzustellen.
Wir bieten Ihnen kompetente Unterstützung bei der Planung oder im Schadensfall und führen Überprüfungen der erbrachten Leistungen für Estrich, Hallenböden sowie Beton im Hoch- und Straßenbau durch. Zudem erstellen wir Schadensanalysen für diese Anwendungsgebiete.
Unsere Betonprüfstelle erfüllt die Anforderungen an eine „Ständige Betonprüfstelle“ sowie eine Prüfstelle für die werkseigene Produktionskontrolle (WPK). Sie ist im Verzeichnis des Verbandes der Materialprüfungsämter e.V. (VMPA) unter der Nummer VMPA-B-2001 geführt. Die Eintragung im PÜZ-Verzeichnis des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) unter der Kennziffer BAY14 basiert auf der Landesbauordnung und ermöglicht uns die deutschlandweite Fremdüberwachung von Betonbaustellen der Überwachungsklassen ÜK 2 und ÜK 3.

Nutzen Sie unsere Erfahrung!


  • Ansprechpartner: Dr.-Ing M. Eger
  • E-Mail: eger@ifbgauer.de
  • Telefon: +49 9402 9300-0